Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
J2: Abitur 2018

Hauptbereich

Abitur 2018 - Jahrgangsstufe 2

Nun wird es ernst, ihr befindet euch auf der Zielgeraden!
Termine werden für euch immer wichtiger, eine Nichteinhaltung bestimmter Fristen kann zum Ausschluss vom Abitur führen. Bitte beachtet darum verstärkt die aktuellen Aushänge für die Kursstufe im zweiten Stockwerk des Hauptgebäudes.

Wahl der schriftlichen Prüfungsfächer

Zu Beginn der Jahrgangsstufe 2 legt ihr eure beiden offenen schriftlichen Prüfungsfächer fest. Den genauen Abgabetermin erfahrt ihr von eurem Tutor.

Präsentationsprüfung

Der letzte Teil eurer Abiturprüfung ist i.d.R. die Präsentationsprüfung. Ende Januar müsst ihr euch festlegen, in welchem Fach ihr diese Prüfung ablegen wollt. Nun geht es darum möglichst schnell, vier geeignete Themen für die Präsentationsprüfung zu finden. Dafür seid ihr selbst verantwortlich!

Ihr werdet selbstverständlich von eurem Fachlehrer beraten, die Themenfindung ist aber Teil der Prüfung selbst und muss daher von euch übernommen werden. Die Themenwahl ist eingegrenzt, d.h. die Themen  müssen an die Bereiche angelehnt sein, welche in der Jahrgangsstufe unterrichtet werden (d.h. den Bildungsstandards entsprechen). Die am PC selbst ausgefüllte und ausgedruckte Vorlage „Themenvorschläge für die Präsentationsprüfung" gebt ihr für eine verbindliche Vorbesprechung beim Fachlehrer ab.

In die Präsentationsprüfung selbst müsst ihr für die Prüfer dann die ausgefüllte und ausgedruckte Tischvorlage mitbringen.

Methodentag für die J2

Um euch - neben dem normalen Fachunterricht -  im gewählten mündlichen Prüfungsfach gezielt vorzubereiten zu können, findet nach dem schriftlichen Abitur ein Methodentag für die J2 statt.

An diesem Methodentag erfahrt ihr alle Besonderheiten der Präsentationsprüfung, einer zehnminütigen Präsentation mit anschließend gleich langem Kolloquium. Insbesondere erlebt ihr, wie ihr aus unterschiedlichen Medien das für euer Thema am besten geeignete Medium zielsicher auswählen und es in eurer Präsentation funktional einsetzen könnt.

Alle wichtigen Informationen dieses Methodentags findet ihr im Reader Einsatz von Medien.